Einführungskurs zur Tibetischen Konstitutionslehre

Medizin Buddah

Unsere Ernährungsgewohnheiten, der viel verbreitete Bewegungsmangel aber auch das Alter und der Faktor Stress haben einen grossen Einfluss auf unsere Lebensqualität. Die ganzheitliche Sicht der Tibetischen Konstitutionslehre mit ihrem jahrhundertealten Wissen kennt Lösungen für unseren modernen Lebensstil. Doch was ist die Tibetische Konstitutionslehre und woher kommt sie?

Erfahren Sie an unserem Einführungskurs zur Tibetischen Konstitutionslehre und zu deren Rezepturen, worauf das Tibetische Wissen beruht, wie diese Lehre nach Europa gelangte und wie Sie Ihren therapeutischen Alltag bereichern kann. Weiter lernen Sie die in Deutschland erhältlichen PADMA Originalrezepturen kennen.
Referent ist Kaspar Bürgi, Therapeut und Vortragender der Naturheilkunde.

Freitag, 13. April 2018 von 19.00- 21.00 Uhr

Hilton Hotel Munich Park
Raum  „Chagall“
Am Tucherpark 7
D-80538 München
>Wegbeschreibung

Kurs-Kosten: Heilpraktiker und Therapeuten sind zu dieser kostenfreien Veranstaltung herzlich eingeladen.

TEILNEHMERZAHL IST LIMITIERT

Anmeldung und weitere Infos unter office@padma.de oder +49 89 215 41 560.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.