Happy Losar – Tibetisches Neujahr 2021

Am 12. Februar 2021 begrüßen die Tibeter das Jahr 2148, das im Zeichen des Ochsen im Element Metall steht.

Jahre des Ochsen gelten als Jahre, in denen sich alles zum Besseren wendet. Sie sind geprägt von Stabilität, wieder hergestellter Ordnung, dem Überwinden von Schwierigkeiten und Frieden. Es ist ein glückliches Jahr, um eine bestehende Liebe zu festigen, den Familiensinn zu verbessern und Streitigkeiten beizulegen. Bei Arbeit stehen die Zeichen auf Erfolg und Anerkennung und auch die Gesundheit soll sich unter den Einflüssen des Ochsen stabilisieren.

Das Metall-Element verspricht allem Materiellen in unserem Leben einen Aufschwung zu verleihen. Also den Finanzen, Immobilien etc.. Metall kann starke Impulse / Kräfte leiten und bewirkt Veränderungen und Transformation. Es ist das Element des Willens, des Mutes und der Ausdauer.

Die stoische Ruhe und Stabilität des Ochsen und die Kraft des Metalls vereinigen sich zu einem Jahr des eisernen Willens und der Veränderung hin zu Ordnung, Stabilität und Frieden.

Ein Jahr also, das nach den letzten schwierigen Monaten geradezu sehnlichst erwartet wird.

Der tibetische Kalender folgt einem 60-Jahre-Zyklus, der sich aus den 5 Elementen (Feuer, Wasser, Wind, Erde, Raum/Metall) und den 12 Tierzeichen (Maus, Ochse, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Vogel, Hund, Schwein) ergibt.

Das ganze PADMA Team wünscht Ihnen allen ein gesundes, erfülltes und stabiles Metall-Ochse-Jahr.