Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

Dein Tag kennt kein Ende

Bleibe am Ball mit wachen Sinnen

Gehörst du zu den Menschen, die daueraktiv sind? Hältst du die Bälle Beruf, Familie, Vereinsleben, Hobbys und Entspannung gleichzeitig in der Luft? Bei all den Aktivitäten ist es nicht einfach, Konzentration und Fokus zu behalten. Diese Thematik ist kein Problem der Neuzeit. Bereits die alten Tibeter waren mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert und haben Strategien entwickelt, die uns auch heute noch helfen, mit wachen Sinnen am Ball zu bleiben.

Jede Minute des Lebens ist bei dir durchgetaktet und du hast so viele Verpflichtungen, dass sich dein Umfeld oft fragt: «Wie schaffst du das bloß?» Aber auch du hast sicher schon festgestellt, dass deine Aufnahme- und Wahrnehmungsfähigkeit für eine wichtige Sitzung, ein Onlinemeeting, die Hausaufgaben der Kinder oder den Theaterbesuch mit der Partner:In etc. manchmal nicht mehr ausreicht. Damit du das liefern kannst, was du möchtest und geistig frisch bleibst, kannst du das alte Tibetische Wissen des Geschmacks für dich nutzen.

Geschmacksintensive Kräuter und Gewürze

Geschmacksintensive Kräuter und Gewürze bilden in der alten Tibetischen Lehre ein Herzstück, das du ganz einfach in den Alltag integrieren kannst. Wähle scharfbittere Gewürze. Die klare, zitrusartige Schärfe von Ingwer bspw. oder das beflügelnde scharfbittere Geschmacksprofil der Muskatnuss vermitteln dir in Phasen erhöhter geistiger Präsenz eine würzige Begeisterung. Wenn du merkst, dass du dich leicht ablenken lässt und Mühe hast bei der Sache zu bleiben, dann ist erdig süß der Geschmack der Wahl, wie man ihn z.B. im Kümmel findet.

Als Mensch mit so vollen Tagen bleibt dir meist nicht viel Zeit zum Kochen oder dich um die Geschmacksvielfalt in deiner Mahlzeit zu kümmern. Fertige Tibetische Kräuterrezepturen in kontrollierter Qualität als Kapseln begleiten dich überallhin. PADMA CogniTib mit inspirierenden Gewürzen, wie Muskatnuss, Kümmel, Ingwer und Eisen ist ideal für jene Momente in deinem Alltag, in denen du dir eine geistige Erfrischung, Fokus und Konzentration wünschst. Dafür benötigt dein Körper Eisen. Das Spurenelement Eisen unterstützt eine normale kognitive Funktion und den Energiestoffwechsel, trägt aber auch zur Verringerung von Ermüdung und Müdigkeit bei.

Wenn dich der kleine Hunger packt, dann ist das gute alte «Studentenfutter» ein super Brainfood. Die Nüsse liefern wertvolle Fettsäuren und geben zusammen mit den Rosinen neue Energie. Das Studentenfutter verkörpert aus Tibetischer Sicht durch seinen Geschmack das substanzielle und erdende Wesen der Natur. So bleibst du motiviert und bist weniger offen für Ablenkungen. Neben dem richtigen Geschmack brauchst du auch genügend Erholungsphasen und Pausen. Tief durchatmen und den Kopf lüften. Mit den bitterscharfen Geschmacksimpulsen ausgesuchter Kräuter, dem richtigen Brainfood und einer guten Work-Life-Balance bleibst du mit wachen Sinnen am Ball. Auch dann, wenn dein Tag kein Ende nimmt.

Die Informationen auf dieser Website sind nur für Besucher aus Deutschland gedacht und nicht für Besucher aus anderen Ländern. Wir laden Besucher aus anderen Ländern ein, die entsprechende länderspezifische Website zu besuchen.

Mache den Typentest!

Wir alle reagieren verschieden auf Nahrungsmittel, Stress und Herausforderungen. Wer seine Stärken und Schwächen kennt, weiß besser damit umzugehen.

Mache den Test!
Mehr erfahren...